Check Dein Talent! Zum Berufe-Test

Ehrenamt und Praktikum Bei den Samaritern

„Es hat mir gut gefallen, dass ich, wenn ich mich darauf einlasse, eine Beziehung zu den Menschen aufbauen kann, und dass es mich glücklich macht, anderen zu helfen.“

Soziales Engagement

Bei den Samaritern hast Du die Möglichkeit in einem Praktikum oder einem Sozialen Engagement in kurzer Zeit viele tolle Erfahrungen zu sammeln. Du bekommst Einblicke in soziale Berufe und kannst Dich selbst gut ausprobieren. Du triffst alte, behinderte oder psychisch kranke Menschen, die Dein Engagement schätzen. Du setzt Deine Talente ein und sorgst so für einen lebendigen Alltag. Das ist etwas, das Dich als Persönlichkeit weiter bringt. Und das Du für Deinen weiteren Lebensweg super gebrauchen kannst.

Wissenswertes

Als Schülerin oder Schüler kannst Du in der Samariterstiftung ein Sozialpraktikum machen. Die Menschen dort freuen sich sehr, wenn Du regelmäßig kommst und Dir Zeit nimmst für gemeinsame Aktionen, fürs gemeinsame Lesen und Geschichten hören. Du kannst eine alte Dame an einen wichtigen Erinnerungsort oder in die Natur begleiten. Oder Du bist beim Stadtbummel, beim gemütlichen Kaffeetrinken in der Stadt oder beim Stammtisch mit von der Partie.

Auch als Azubi einer Firma kannst Du zum Beispiel eine Woche in einer Einrichtung der Samariterstiftung mitarbeiten. Du bist dort in den Alltag integriert, bietest kleine Projekte an und trainierst nebenher Deine soziale Kompetenz. Du kannst auch über mehrere Wochen eine alte Frau oder einen alten Mann besuchen, mit ihm über Hobbys quatschen oder spazieren gehen –  und so für strahlende Gesichter sorgen.

Oder Du probierst Dich im Berufspraktikum richtig aus, indem Du zum Beispiel eine Zeit lang im Pflegealltag mitläufst und schaust, ob das Dein zukünftiger Beruf ist.

Eine super Sache ist natürlich auch der Ferienjob. Hier stehen Dir alle Häuser der Samariterstiftung offen. Du schlägst mit deinem Einsatz gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe: Du tust etwas Gutes und Sinnvolles,  kannst Dich ausprobieren – und nimmst noch ein paar Euro mit nach Hause. So kommt auch in den Ferien keine Langeweile auf und Du kannst Dir sogar noch was leisten.

PDF-Download

Kontakt

Informieren oder direkt bewerben